Krofdorfer U11 Radball Mannschaften beim Bezirkspokal unter sich

Unter keinem guten Stern standder Bezirkspokal 2013 der U 11 Radballer, denn erstens hatte von den heimischenVereinen niemand gemeldet oder abgesagt und die fünf Krofdorfer Mannschaftenwurden auch noch durch Verletzung von Finn Grolle und Krankheit von SebastianWeber auf vier Mannschaften dezimiert. 

Nicht desto trotz sahen dieZuschauer gute Spiele und eine Überraschungs- Mannschaft mit Krofdorf Vier als Siegerdie das wichtige Spiel gegen die zweite knapp aber verdient gewannen. Krofdorfzwei gewann sein beiden andren Spiele sicher und wurde sicher zweiter. Krofdorfeins musste seinen stärksten Spieler Finn Grolle ersetzen, war dadurchgehandikapt und belegte Platz drei. Krofdorf vier konnte nicht an dieLeistungen der letzten Zeit anknüpfen und musste sich deutlich geschlagengeben.

 

 

 

          Wir sind Mitglied im:

 

 

 

 

 

  

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

facebook.com/rtk.teutonia

Facebook Share